Workshop: „Was ist die solidarische Aktion Neukölln?“ Freitag den 24.05.2019 um 17:00-20:00 im Faq

wir laden euch herzlichst ein zu unserem Einsteiger*innen-Workshop „Was ist die solidarische Aktion Neukölln?“, diesmal mit dem Thema „Ansprache“. Los geht es am Freitag den 24.05.2019 um 17:00-20:00 im Faq, Jonasstr.40 (U8 Leinestr).

Die solidarische Aktion Neukölln (solA), das sind Mieter*innen, prekär Beschäftigte und Sozialleistungsbezieher*innen aus Neukölln, die sich gegenseitig unterstützen und Aktionen planen zu den Themen Wohnen, Jobcenter/Sozialleistungen und Arbeit. Gemeinsam geben wir den Stress an diejenigen zurück, die dafür verantwortlich sind. Als Gruppe machen wir regelmäßig Infostände, informieren Menschen vor den Jobcentern und auf der Straße darüber, was wir machen und wie sie Teil der Gruppe werden können. Im Workshop wollen wir gemeinsam mit an solA Interessierten und Leuten, die schon in der Gruppe sind, arbeiten. Einerseits möchten wir euch zeigen, wie wir funktionieren und wie man sich bei solA praktisch einbringen kann und andererseits eine gelungene Ansprache üben. Ansprache heißt für uns: Wie rede ich mit Menschen auf der Straße/im Amt/im Umfeld und motiviere sie, mitzumachen? Wir freuen uns auf euer Kommen! Wenn ihr Fragen habt oder euch unsicher seid, ob es das richtige für euch ist, könnt ihr uns gern vorher schreiben: solidarische-aktion@riseup.net